Gundel Limberg

Die Frankfurter Autorin, die den meisten Lesern durch ihre Pseudonyme im Bereich Fantasy, Science Fiction und Romance bekannt ist, hat auch einige wenige Veröffentlichungen unter ihrem Realnamen zu verzeichnen. Sie widmen sich literarischen und geschichtlichen Themen.

Luzid:  Bald wieder erhältlich! Anfang 2017 ist es soweit.

 

Was wäre, wenn jemand in deine Träume eindringen könnte, um dich zu manipulieren und deine tiefsten Wünsche und Gedanken auszuspähen?

Wenn es Menschen gäbe, die man Traumjäger nennt, und die entsandt sind, um genau das zu tun?

Was wäre, wenn du herausfinden würdest, dass es im Reich der Träume unzählige Welten gibt, in die viele Menschen nachts aufbrechen, um dort ein weiteres, vielleicht ihr wahres Leben zu leben?

Würdest du lernen wollen, in die Traumreiche zu gelangen?

Würdest du dich einem Kampf anschließen, der in den Traumreichen geführt wird und der so alt ist, wie die Menschheit selbst?

Dem Kampf zwischen Hell und Dunkel?

Bist du gewappnet, eine Welt zu betreten, in der du Macht über die Dinge besitzt? Wo Gegenstände verschwinden können und wo dir Spiegel dein wahres Gesicht zeigen?

Dann begib dich zusammen mit Benjamin auf eine Reise durch eines der dunkelsten Kapitel unserer Geschichte und finde heraus, wer du wirklich bist!

 

Luzid - die Handlung

 

Der englische Maler Benjamin Waite hat in Deutschland eine knisternde Affäre mit einer Bildhauerin, als ihn der Beginn des 2. Weltkriegs überrascht.

Er verbringt die Kriegsjahre gezwungenermaßen in Deutschland. Dort versucht ihn der geheimnisvolle Oberst von Teskow für das Projekt Morpheus zu rekrutieren, das sich mit Traumforschung beschäftigt.

Doch was nutzen Träume in einer Zeit des Krieges? Um das herauszufinden, muss Benjamin vor allem erst einmal eines: Überleben.

 

Mini-Leseprobe

 

"Er riss seine Faust nach oben. Aus seinem Mund drang ein Schrei unbändiger Wut.

Flammen sprangen auf. Tempelfronten wankten. Die Menschen scharten sich ängstlich zusammen, begannen zu rennen, doch es war zu spät. Tempeldächer brachen ein, Säulen stürzten. Mit einem zweiten wilden Schrei riss Somnos die Festen seines Traumes ein und vernichtete die Zeugen seiner Niederlage."

 

Schon bald als E-Book auf amazon.de!

 

 

Zitate aus Rezensionen der Erstausgabe auf Amazon:

 

"Das Spiel und der Wechsel zwischen Fiktion und Realität, die Entwicklung des Plots, die Dialoge und der Schreibstil sind außerordentlich gut gelungen." (Klaus Brabänder)

 

"Luzid" ist das außergewöhnlichste Buch, das ich in den vergangenen Jahren habe lesen dürfen!
... "Luzid" brilliert vor allem auch durch seine traumhaft schöne Sprache und den glänzenden Stil der Autorin ..." (culloden)

 

"Dieses Ineinander und Gegeneinander einer von Krieg und Gewalt erschütterten "Realität" und einer nicht weniger gefährlichen luziden Parallelebene baut Spannung auf und zieht den Leser immer tiefer in einen Reigen aus Gefühl und Gewalt." (Sebastian Thor)

 

"Phantastische Lektüre mit reichen Details des Alltagslebens und eine ganz andere Anderswelt." (Amend)

 

Wer den Trailer aus dem Jahr 2011 sehen möchte, findet ihn hier

 

Ebenfalls von Gundel Limberg:

Trink mich

 

Ein Thriller mit einer jugendlichen Protagonistin und einem Literaturwissenschaftler, der sich auf Alice in Wonderland spezialisiert hat.

Erschienen bei: Bookshouse.

 

Sieh dir den Trailer hier an!